stop and glow

Bevor ab 2015 Busse und Bahnen an der neuen Haltestelle Halt machen, konnten hier erstmals bei der Veranstaltung "Einkaufen bei Kerzenschein" die Besucher der Stadt "stoppen" und für ein paar Minuten eine besondere Atmosphäre genießen. Um die Dimensionen des künftigen Bahnsteiges zu visualisieren, wurde mit einer spektakulären Lichtinstallation die umlaufende Bahnsteigkante sowie die Position der Tragmasten illuminiert.

Ermöglicht wurde das Projekt "stop and glow" im Rahmen des Baustellenmarketings, durch das Zusammenwirken von Pfandhaus Schumachers, Stadtwerke Krefeld, Stadt Krefeld, LOHMANN AND FRIENDS sowie Veranstaltungstechnik Ilbertz.

FACTS

  • 1.500 Quadratmeter große Szenerie
  • 4.793kg Material
  • 27.9183 kbm. Material
  • 539 Artikel
  • 234m Traverse
  • 22km Stromkabel
  • 160m Videokabel 
  • 4,4km Signalkabel
  • 280m Starkstromkabel 
  • 80 Lampen 
  • 18 Lautsprecher
  • 6 Nebelmaschinen
  • 80L Nebelfluid

Sie möchten ein individuelles Angebot?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!